Unsere Einsatzfahrzeuge für Rückholdienste

Für unsere Rückholdienste halten wir an unseren Rückholdienst-Stützpunkten in Hamburg und Mönchengladbach insgesamt sieben KTW und drei weitere VW-Busse vor.

Mit den KTW holen wir Patienten aus dem Ausland zurück, die während der Fahrt von medizinisch ausgebildetem Personal betreut werden müssen.  Bei den KTW handelt es sich um ausgebaute VW T5 die ausgestattet sind mit:

  • Lifepak 10
  • Weimann Absaugpumpe Accuvac
  • AED
  • Perfusor

Bei den VW-Bussen handelt es sich um 7-Sitzer. Sie kommen zum Einsatz, wenn wir Personen aus dem Ausland zurück holen, die nicht medizinisch versorgt werden müssen. Auf diesen Fahrzeugen können auch die Familienmitglieder der Patienten mitfahren.

Unsere Einsatzfahrzeuge für Rückholdienste im Fotoportrait

Klicken Sie auf das Foto und schauen Sie sich unsere Einsatzfahrzeuge für Rückholdienste genauer an.