Rückholdienste

KTW für ADAC-Rückholdienste

Wir bieten einen Rückholdienst für kranke und verletzte Personen an. Hierbei befördern wir Sie, unter anderem in Kooperation mit dem ADAC, sicher und gut versorgt zurück nach Hause.

Sollten Sie im Urlaub einen Unfall haben und dabei verletzt werden oder so schwer erkranken, dass Sie nur unter medizinischer Aufsicht zurück nach Hause befördert werden können, dann können Sie sich auf uns verlassen.

Wir betreiben Rückhol-Stützpunkte in Deutschland in Mönchengladbach und Hamburg. Mit insgesamt zehn ADAC-Fahrzeugen holen wir Sie und ggf. auch Ihre Familienangehörigen sicher und zuverlässig zurück nach Hause.

Benötigen Sie während der Fahrt medizinische Betreuung kommt einer unserer sieben ADAC-Krankentransportwagen zum Einsatz. Hier werden Sie während der Fahrt von unserem medizinischen Fachpersonal überwacht und betreut. Handelt es sich lediglich um einen Rücktransport ohne medizinische Betreuung kommen unsere komfortablen Fahrzeuge vom Typ VW T5 zum Einsatz.

Kontakt:

Erich Buss
E-Mail: erich.buss(at)promedica-rettungsdienst.de
Mobil: 0173 62 54 167