Ausbildung zur/zum Kauffrau/mann im Gesundheitswesen oder Bürokauffrau/mann

Sie sind an der kaufmännischen Perspektive des Gesundheitswesens interessiert?
Dann machen Sie bei uns die Ausbildung zur/m Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen oder zum/zur Bürokauffrau/mann!

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung zur/m Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen bei promedica läuft dual und dauert drei Jahre. Sie schließt mit der Prüfung vor der Industrie und Handelskammer ab. Eine Spezialisierung in bestimmte Fachbereiche erfolgt während der Ausbildung nicht.

Ablauf der Ausbildung

Während Ihrer Ausbildung haben Sie zwei Tage in der Woche Unterricht an der Berufsschule. An drei Tagen in der Woche arbeiten Sie bei der promedica und erlernen die praktischen Fähigkeiten Ihres Berufs.

In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres legen Sie eine schriftliche Zwischenprüfung ab

Am Ende der Ausbildung steht die Abschlussprüfung. Diese besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung.
Die mündliche Prüfung hat die Form eines fallbezogenen Fachgesprächs.
Die schriftliche Prüfung umfasst die Fächer Gesundheitswesen, Geschäfts- und Leistungsprozesse in Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie Wirtschafts- und Sozialkunde.

Inhalte der Ausbildung

Der Unterricht an der Berufsschule vermittelt Ihnen Wissen aus den Bereichen:

  • allgemeine Betriebswirtschaftslehre,
  • Recht,
  • Rechnungswesen,
  • Politik,
  • Sozialwesen,
  • Deutsch und
  • Englisch


Im Unternehmen lernen Sie u.a. folgende Bereiche kennen:

  • Geschäfts- und Leistungsprozesse von promedica
  • Information, Kommunikation und Kooperation von promedica mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern
  • Marketing und Verkauf
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Personalwirtschaft
  • Organisation, Aufgaben und Rechtsfragen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • medizinische Dokumentation und Berichtswesen; Datenschutz
  • Materialwirtschaft
  • Marketing im Gesundheitswesen
  • Finanz- und Rechnungswesen im Gesundheitswesen
  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

 

Perspektiven nach der Ausbildung

Kaufleute des Gesundheitswesens arbeiten vorwiegend in Unternehmen oder Organisationen, die ihren Aufgabenschwerpunkt in einer medizinischen Versorgungsleistung haben. Dazu zählen neben Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder Krankenversicherungen auch Ambulanz- und Rettungsdienste.

In der Regel spezialisieren Sie sich nach der Ausbildung auf einen bestimmten Tätigkeitsbereich, wie z.B. Leistungsabrechnung, Personal oder Buchhaltung.

Das Gesundheitswesen ist ein Wachstumsmarkt und bietet Ihnen nach Ihrer Ausbildung exzellente Beschäftigungs- und Entwicklungschancen. Bei guten und sehr guten Leistungen übernehmen wir Sie nach der Ausbildung gern und Sie arbeiten in einer Fachabteilung von promedica.

Voraussetzungen

Um sich zu bewerben, sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • gute Kenntnisse und Schulnoten in Wirtschaft, Mathematik und Deutsch
  • Erfahrung im Umgang mit PC und der Software MS Office (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation)

Beachten Sie auch unsere Bewerbungstipps.

Bewerbung

Die Ausbildung beginnt zum 1. August eines Jahres. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
promedica Rettungsdienste GmbH
Personalabteilung
Michaela Arnolds
Terheider Weg 12
26556 Westerholt

Bei Fragen zu Inhalten und Terminen erreichen Sie uns unter 040 - 669 554 4648.

Kontakt:

 
Marcel Onken
Aus- und Weiterbildungsbeauftragter
Telefon: